Archiv für die Kategorie „Olympiapark“

Olympiapark München
Spiridon-Louis-Ring 21
D-80809 München
http://www.olympiapark.de

Die vom amerikanischen TV-Sender ins Leben gerufenen X-Games gelten als eins der Veranstaltungshighlights im Bereich des Extremsports. Hier messen sich Größen der Bereiche Motocross, Skateboard und BMX. Für sie ist es so etwas, wie die olympischen Spiele für „Normalos“. Seit 1995 gibt es die X Games bereits, dieses Jahr werden sie das erste Mal in München ausgetragen.
Der Olympiapark ist natürlich der geeignete Ort für ein solches Spektakel und deswegen werden die Wettkämpfe auch dort ausgetragen. Hier tritt Sportler gegen Sportler an, es geht nicht um einen Kampf von Nation gegen Nation.
Neben dem Sport sollen natürlich auch andere Aspekte nicht zu kurz kommen und so gibt es ein abwechslungsreiches Nebenprogramm aus Musik, Show und anderen Events. Dabei kommt auch die bayerische Kultur der Gastgeberstadt nicht zu kurz.

Von Donnerstag, den 27.6. bis Sonntag den 30.6. geht es also heiß her im Olympiapark – Karten für alle Veranstaltungen gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

In München gibt es im Sommer viele tolle Möglichkeiten, um Kinofilme bei schönem Wetter im Freien anzuschauen. Das Freiluft-Kino im Olympiapark ist eine davon. Auf der Freifläche vor der Olympia-Schwimmhalle liegt das Freiluftkino wunderschön direkt am Olympiasee und ist mit den Öffentlichen und auch eigenen Autos problemlos erreichbar. Behindertengerecht wird es durch Rollstuhlzugänglichkeit sowie eigene Behindertentoiletten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Pünktlich zum neuen Jahr haben wieder alle Laufbegeisterten die Möglichkeit, ihren Winterspeck bei der Winterlaufserie im Olympiapark abzulaufen.

Am 8.1.2012 geht es mit der 15 Kilometer-Runde im Olympiapark los, am 19.2.2o12 steht der 10-Kilometer-Faschingslauf und der lange 20-Kilometer Lauf an. Der Faschingslauf ist auf 200 Teilnehmer begrenzt.

Ein zusätzliches Schmankerl für die Läufer: freier Eintritt ins Olympiaschwimmbad und natürlich Getränke und Verpflegung auf der Laufstrecke und nach dem Zieleinlauf. Die Strecke ist exakt vermessen, sodass jeder seine Zwischenzeiten per Chipabnahme ganz genau erfahren kann. Für Umkleiden mit Duschmöglichkeiten ist ebenfalls gesorgt.

Weitere Informationen und Anmeldung

Nur noch ein paar Karten gibt es für das Prestigeduell zwischen dem EHC München und den Augsburger Panthern in der Olympiahalle. Das Derby soll einen Zuschauerrekord erzielen, dafür hat der EHC München extra eine eigene Fankurve mit rund 1.400 Sitzplätzen in der Olympiahalle eingerichtet. Über 6000 Fans kamen im Rahmen der Fanaktion “Volle Hütte” zum Duell gegen die Tölzer Löwen vor drei Jahren, diesmal sollen es doppelt so viele werden, die Aktion hat sich auch namentlich fortentwickelt und heißt jetzt “Volle Halle”.
Alles spricht für ein heißes Duell!

Freitag, 30.12.2011, 19:30, Tickets kaufen

Für alle, die sich bereits auf das Wintersportfestival 2011 gefreut haben:

Dieses Jahr muss es leider aufgrund der warmen Witterung und dem Regenwetter ausfallen. Dies gilt auch für den Audi FIS Ski World Cup, der am Neujahrstag stattfinden sollte.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Foto: Supercross München

Cross-Alarm in der Olympiahalle: am 17. und 18.12 zeigen hier die Top-Fahrer der internationalen Szene ihr Können in rasanter Fahrt auf staubigen Strecken. Es gilt, die Trophäe des “König von München” und “Prinz von München” zu ergattern, Florent Richier, der König von München 2010 wird seinen Titel jedenfalls gekonnt verteidigen.

Für die Besucher wird alles geboten, eine hochkarätige Laser-Show, Freestyle Shows und eine große Verkaufsausstellung. Samstag steigt dazu noch die Race-Party.

Die Tickets sind heiß begehrt, noch sind jedoch Karten zu erhalten.

Samstag, 17.12 und Sonntag, 18.12.2012, Olympiahalle München. Tickets kaufen – Weitere Infos auf supercrossmuenchen.de

Mit 6 spannenden Matches kommt der 22. Deutschland Cup, eines der wichtigsten Eishockeyturniere für Nationalmannschaften, zum dritten Mal nach München in die Olympiahalle. Vier Nationen präsentieren sich in ihrer ganzen Stärke, jeder muss gegen jeden antreten.

Da Deutschland die letzten beiden Turniere gewonnen hat, können Eishockeyfans auf Einiges hoffen!

Spielplan

Freitag, 11.11.2011
16:15 Uhr      Slowakei – USA
20:00 Uhr      Deutschland – Schweiz
Samstag, 12.11.2011
14:30 Uhr     Deutschland – Slowakei
18:15 Uhr     Schweiz – USA
Sonntag, 13.11.2011
13:15 Uhr     Slowakei – Schweiz
17:15 Uhr     USA – Deutschland

Tickets unter Muenchenticket.de

worun Wie der Name schon sagt, ist der Women’s Run eine Laufveranstaltung nur für Frauen. Die Teilnehmerinnen können sich entscheiden: soll es die 5km oder die 8 km Strecke sein? Außerdem gibt es die Wahl zwischen laufen und walken.

Samstag 10.09.2011, Coubertinplatz im Olympiapark

mando Am 16. und 17. Juli startet im Olympiastadion ein Show-Event der Extraklasse. Neben atemberaubender Motorsport-Action auf dem 1,192 km langen Stadionkurs, können sich die Fans nun auf ein ganz besonderes musikalisches Highlight freuen: Mando Diao werden samstags mit ihrer Show das Olympiastadion rocken.

Die Rockband aus dem schwedischen Borlänge spielte sich mit Hits wie „Dance with Somebody“ oder „Gloria“ an die Spitze der europäischen Charts. Diese Songs stammen aus ihrem bisher erfolgreichsten Album „Give me Fire“, welches sogar Platin-Status erreichte. So konnten sich die fünf Schweden, die ihre Karriere Ende der neunziger Jahre in einer Garage starteten, endgültig als eine der internationalen Top-Bands etablieren.

Alle Besucher des DTM-Events in München kommen am Samstagabend in den Genuss eines unvergesslichen Konzerts von Mando Diao mit Rennstrecken-Atmosphäre.

Wer sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen möchte, sollte sich noch schnell Tickets im Vorverkauf sichern. Denn das Rennticket für den 16. Juli ist auch das Ticket für Mando Diao. Und für Inhaber von Fahrerlager-Tickets gibt es noch einen Vorteil, denn 3.000 von ihnen dürfen sogar in den Innenraum an die Rennstrecke, wo die Bühne steht.

Tickets bei München Ticket: von Lounge bis Family

Tickets gibt es in fünf verschiedenen Kategorien ab 29 Euro im Vorverkauf. Zusätzlich kann man das Fahrerlager für 20 Euro (im VVK) besuchen. Das Ticket fürs gesamte Wochenende gibt es ab 75 Euro. Wer die DTM als VIP erleben möchte, zahlt 345 Euro. Das Familien-Ticket (nur im VVK) kostet 119 Euro, wobei hier das Fahrerlager inklusive ist.

olympiapark Das gibt es nur im Olympiapark: Ein spektakuläres Outdoor-Wochenende ganz ohne Berge, mitten in der Stadt! Vom 19. bis 21. August 2011 dreht sich im Olympiastadion nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr nun zum zweiten Mal alles ums Thema Outdoor! Und diesmal gibt es beim SportScheck OutdoorFestival noch mehr Programm: So warten natürlich Hochseilgärten, Kletterwände, Slacklines, Abseil-Touren, Flying Fox und viele weitere Mitmachangebote auf alle Outdoor-Fans. Neu dabei ist zum Beispiel die „European Rampage Tour 2011“ und  noch einige weitere Attraktionen. Neben den Sportarten zum Ausprobieren gibt es natürlich auch wieder ein tolles Rahmenprogramm und einen großen Marktplatz. Sportlicher Höhepunkt des Outdoor-Festivals wird wieder der Showdown der weltbesten Kletterer sein, das Finale des IFSC Boulder Worldcups 2011 am 19. und 20. August.

IFSC DAV Boulder Worldcup – Das Finale

Die besten Kletterer der Welt treffen sich am 19. und 20. August zum großen Showdown unterm Zeltdach des Olympiastadions. Das Finale des IFSC  Boulder Worldcup 2011 wird nicht nur einer der Höhepunkte des internationalen Kletterwettkampf-Geschehens sein, sondern auch des SportScheck OutdoorFestivals. Die Kletterer werden am Freitag, 19. August, von 10.00 bis 19.00 Uhr bei der Qualifikation antreten und am Samstag, 20. August, von 11.30 bis 14.00 Uhr das Halbfinale und 18.30 bis 21.00 Uhr das Finale bestreiten.

Bouldern wie die Weltmeister

Nach dem sicherlich großartigen Weltcup-Finale am Samstagabend, können Besucher des OutdoorFestivals am Sonntag, 21. August, den Boulderrouten der Profis folgen. Der Trainingskader der DAV Sektion Oberland schraubt an den Original-Weltcup Wänden Boulder für jedermann/frau/kind. Wer etwas Kletter-/Boulder-Erfahrung hat, kann von 13.00 bis 15.00 und 16.00 bis 18.00 versuchen, “weltmeisterliche” Griffe anzufassen. Und wer schon richtig gut bouldert, für den bleiben sogar einige der Finalboulder im Originalzustand in der Wand. Kletterschuhe stehen testweise zur Verfügung oder einfach eigene Ausrüstung mit bringen!

SportScheck Marktplatz

Hier gibt´s alles, was das Outdoor-Herz begehrt. Angesagte Firmen stellen ihre Produkte aus. Sie können hier probieren, kaufen oder sich einfach nur informieren. Auch darüber, wohin die nächste Reise gehen soll, denn es stellen sich verschiedene touristische Regionen vor, die auf Outdoor-Angebote spezialisiert sind.

Hochseilgärten und Kletterwände

Nur keine Hemmungen – einfach ausprobieren! Auf dem Rasen des Olympiastadions steht einer der größten, mobilen Hochseilgärten Europas. Dort können bis zu 12 Personen gleichzeitig bei über zwölf Kletter- und Balanceübungen ihre Grenzen austesten. Die DAV Sektionen München und Oberland betreuen zudem einen Speedkletterturm.

Waveboard vorm Olympiastadion

Das Waveboard ist das angesagte Funwheelprodukt schlechthin. Ob einfach nur lässiges Gleiten auf dem Asphalt oder coole Tricks und Action im Skatepark – die Trendsportart auf zwei Rollen begeistert jung und alt. Anlässlich des OutdoorFestivals präsentiert sich die Firma Streetsurfing im wahrsten Sinne des Wortes mit einem richtigen Hingucker. Im Rahmen seiner „European Rampage Tour 2011“ macht der Anbieter mit seiner Mega Rampe vorm Eingang Nord des Olympiastadions halt. Die Spezialkonstruktion aus Stahl und Holz bietet Interessierten die Gelegenheit, ihr können auf dem Waveboard unter Beweis zu stellen.

Zeltdach-Tour, Abseil-Tour & Flying Fox

Erleben Sie den Olympiapark aus neuer Perspektive: Die spektakuläre Zeltdach-Tour führt am Rande des Plattenfeldes 40 Meter über der Arena entlang. Der Blick schweift bei klarem Wetter bis zur Alpenkette. Noch alpiner ist die Abseil –Tour, wenn es 40 Meter in die Tiefe geht. Und beim Flying Fox vom Dach quer über die Arena auf die andere Seite des Olympiastadions wird noch mehr Adrenalin frei.

Slacklines

Wer trendiges „Abhängen“ sucht und die Schulung des Gleichgewichtssinns üben möchte, ist bei den Slacklines genau richtig. Aber ganz einfach ist das nicht, denn hier sind Konzentration, Balance und Koordination gefordert. Aber keine Sorge, ein Top Team des BTV zeigt Ihnen wie Sie in der „Spur“ bleiben.

Outdoor Film Lounge

In der Outdoor Film Lounge sehen Sie spektakuläre Bilder aus der weiten Welt der Outdoorszene. Es lohnt sich immer wieder mal vor der großen Leinwand im Olympiastadion Halt zu machen, wo den ganzen Tag Filme mit tollen Szenen voller Action vor grandiosen Landschaften gezeigt werden.

Demonstrationen der Berufsfeuerwehr München

Hier gibt´s Spektakuläres von den Rettungsprofis – entweder zum Zuschauen oder zum Mitmachen.  Denn die Berufsfeuerwehr ist mit spannenden Aktionen beim OutdoorFestival. Die Besucher (Kinder ab sieben Jahren) können beispielsweise gesichert an einem Seil die 30 Meter lange und 70 Grad steile Drehleiter hinaufsteigen. Und beim „Vertikal Rope Running“ geht es gleich 50 Meter in die Höhe. Für weiteren Nervenkitzel sorgt auch die Vorführung einer Höhenrettung.

Kinder- und Jugendprogramm der Landeshauptstadt München

Kinder und Jugendliche aufgepasst, hier seid Ihr gefragt! Das Sportamt der LH München bietet für Euch  drei tolle Ferientage mit einer coolen Outdoor-Erlebniswelt, einem Outdoor Fun-Triathlon (Bogenschiessen, Hochseilgarten, MTB Parcour) sowie Spiel und Spaß für die ganz Kleinen. Außerdem zum Ausprobieren vor Ort: Parcouring, Kletterberg, Boulderwürfel, Bewegungsbaustelle und vieles mehr.

Trentino: Destination für Sportfans

Das Trentino lädt beim OutdoorFestival für Ihren nächsten Aktiv-Urlaub ein: Trentino steht für Trekking-Touren durch eine faszinierende Bergwelt oder für Bike-Etappen durch atemberaubende Alpentäler – ein Erlebnis so oder so!