Archiv für die Kategorie „BMW Welt“

BMW Welt
Am Olympiapark 1
D-80809 München
http://www.bmw-welt.com

Der BMW Welt Jazz Award geht in die nächste Runde!

An 6 Sonntagen werden Vorrunden stattfinden, eine Fachjury ermittelt daraus dann 2 Bands, die im Finale am 20.4.2013 gegeneinander im Wettstreit um den begehrten Award teilnehmen.
Dieses Jahr lautet das Motto “Leading Drums”, alle teilnehmenden Bands haben also einen herausragenden Schlagzeuger, der den Titeln den richtigen Drive verleiht. Diesen Beitrag weiterlesen »

Der BMW-Welt Jazz Award 20120, der unter dem Motto “Jazz in the City” läuft, ist schon in vollem Gange. Namhafte Jazz-Ensembles aus den Weltstädten Paris, Barcelona, Wien, Tokyo, New York und Oslo treten hier auf. Am 26. Februar und am 4. März präsentieren zwei weitere der nominierten Künstler ihre Darbietungen.

In insgesamt 6 Matinéen an verschiedenen Sonntagen zeigen die internationale Künstler und Ensembles ihre musikalischen Künste einer Fachjury, sowie vor Publikum. Zwei der 6 Ensembles erhalten die Möglichkeit, am Abschlusskonzert teilzunehmen, dort wird dann auch der Gewinner gekürt, der ein Preisgeld von 10.000€ erhält. Auch der Zweitplatzierte geht nicht leer aus, hier sind 5000€ ausgelobt. Die Jury besteht aus Fachleuten, unter dem Vorsitz von Oliver Hochkeppel, dem Musik- und Kulturjournalisten der Süddeutschen Zeitung. Auch das Publikum darf aktiv an der Bewertung teilnehmen, nach jedem Auftritt wird das Ensemble vom Publikum bewertet. Das Ensemble mit den meisten Stimmen gewinnt den Publikumspreis und erhält die Chance einen exklusiven Auftritt vor ausgewähltem Publikum auf Schloss Elmau zu absolvieren.

Unter den abgegebenen Stimmzetteln werden dazu noch attraktive Preise ans Publikum verlost.

26. Februar 2012: Hoppy Kamiyama – Tokio

Der Jazz in Tokyo pendelt zwischen dem traditionellen und ganz futuristischen Elementen. Der Keyboarder und Produzent Hoppy Kamiyama steht eher auf der zukunftszugewandten Seite und vertritt eine sehr abstrakte und stilistisch interessante Musik, die von Künstlern wie Karlheinz Stockhausen oder Mauricio Kagel beeinflusst ist. Schon lange arbeitet Kamiyama mit internationalen Größen auf dem Gebiet der futuristischen Jazzmusik zusammen, hier in München wird er ganz alleine auftreten. Man darf also gespannt sein, was er aus Japan mitbringt.

04. März 2012: Dan Tepfer Trio – New York

New York, oder”the big apple” ist natürlich das Mekka aller Jazzfans und Musiker. Hier wird die Musik der Zukunft gemacht. Dan Tepfer stammt zwar gebürtig aus Paris, ist aber trotzdem in New York eine Jazzgröße. Er ist ebenso ein Astrophysiker, wie er klassisches Klavier zur Perfektion gebracht hat. Von der JazzTimes wurde er im Jahre 2010 zum besten jungen Künstler gewählt. Denn mit seinen 29 Jahren hat er es bereits geschafft, auf dem schwierigen Pflaster New Yorks die Kritiker von sich zu überzeugen. Seinen ersten Auftritt in Deutschland wird er hier in München im Rahmen des Jazz Awards absolvieren.

Die nächsten Auswahlmatineen 11:00 bis ca.13:30 Uhr im Doppelkegel:

26. Februar 2012      Hoppy Kamiyama – Tokio

04. März 2012          Dan Tepfer Trio – New York

18. März 2012          Mathias Eick Quintet – Oslo

25. März 2012          Wolfgang Muthspiel Drumfree – Wien

Der Eintritt ist frei, eine Sitzplatzgarantie gibt es nicht. Einlass ab 10:30 Uhr.

 

05. Mai 2012            Finale im Auditorium der BMW Welt um 19:00 Uhr

Tickets für das Finale am 05. Mai 2012 gibt es in der BMW Welt und bei München Ticket.

Mal wieder eine Party im legendären Doppelkegel der BMW-Welt, das wurde langsam auch Zeit. Bei der Big Panda sind massig talentierte DJs und Stimmungsmacher aus dem Norden am Start. BJÖRN BETON, auch als Schiffmeister bekannt, ist Frontmann und Rapper bei Fettes Brot, war bereits als Moderator bei VIVA und ist Synchronsprecher von den Drei ???. Als DJ einsame Klasse legt er hauptsächlich einen Mix aus Elektro, Poptronics und Indie auf. Auch DJ EXEL PAULY ist ein Mitglied von Fettes Brot und war schon bei der ersten Big Panda Party 2009 in der Kongresshalle mit dabi. Er wird die Party musikalisch mit HipHop, Funk und bekannten Partycharts untermalen. Der HipHop DJ MIXWELL bleibt ganz in seinem Bereich und ist dabei aber auch ein Meister seiner Künste. Der Erfinder und Macher der in ganz Deutschland erfolgreichen Panda Partys FREEZ! ist ebenfalls mit am DJ-Pult unterwegs, bringt also seine ganz persönliche Note mit in die Party. Die DJ’s werden sich am Mischpult abwechseln, so bleibt es bunt gemischt und für jeden ist etwas dabei.

Mit so vielen prominenten DJ’s ist die Panda Party ein Muss, noch dazu in der exklusiven Location der BMW-Welt.

Samstag 18.02.2012, Beginn: 22 Uhr
Big Panda
DJ’s: Bjørn Beton (Fettes Brot/ The Botaniks), Exel Pauly (Fettes Brot), Mixwell (Samy Deluxe) & Freez (PandaParty)
BMW-Welt (Doppelkegel), Am Olympiapark 1, 80809 München
Eintritt: 10.-

Zusammen mit seinem Beginner-Kollegen DENYO feiert
Marshall RAVEstar aka DJ Jan Delay am 22. Oktober 2011 ein Mega-Fest im Doppelkegel.

Nach dem vorläufigen Ende seines Soloprojekts ist Jan Delay wieder auf dem Weg zu seinen Wurzeln, den Beginnern, mit denen er erstmals guten deutschen Rap in die Charts gebracht hat. Um sich schon ein bisschen auf das wiederkehrende Gruppengefühl vorzubereiten und den richtigen Groove zu finden, tritt Jan Delay mit seinem Beginner-Kollegen DENYO am 22. Oktober 2011 als DJ-Team beim exklusiven Gig im Doppelkegel der BMW Welt auf. Als Marshall RAVEstar wird er das Münchner Publikum mit einem Elektro-Set beglücken, während DENYO sein bekanntes HipHop/Mashup/Mixed-Set zum Besten geben wird.

Gemäß dem Motto der Drehmomente@BMW Welt „Kurze Filme. Lange Feiern.“ erwartet Besucher ein abwechslungsreiches Programm preisgekrönter Kurzfilme.

Drehmomente#6@BMW Welt. Clubbing mit Kurzfilm.

Wann:           21:00 Uhr Film

22:00 Uhr Fest

Wo:                BMW Welt

Am Olympiapark 1

80809 München

Eintritt:          Film + Fest + Konzert 12 Euro

Konzert + Fest 10 Euro. Karten können unter http://www.filmundfest.de reserviert werden.

mando Am 16. und 17. Juli startet im Olympiastadion ein Show-Event der Extraklasse. Neben atemberaubender Motorsport-Action auf dem 1,192 km langen Stadionkurs, können sich die Fans nun auf ein ganz besonderes musikalisches Highlight freuen: Mando Diao werden samstags mit ihrer Show das Olympiastadion rocken.

Die Rockband aus dem schwedischen Borlänge spielte sich mit Hits wie „Dance with Somebody“ oder „Gloria“ an die Spitze der europäischen Charts. Diese Songs stammen aus ihrem bisher erfolgreichsten Album „Give me Fire“, welches sogar Platin-Status erreichte. So konnten sich die fünf Schweden, die ihre Karriere Ende der neunziger Jahre in einer Garage starteten, endgültig als eine der internationalen Top-Bands etablieren.

Alle Besucher des DTM-Events in München kommen am Samstagabend in den Genuss eines unvergesslichen Konzerts von Mando Diao mit Rennstrecken-Atmosphäre.

Wer sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen möchte, sollte sich noch schnell Tickets im Vorverkauf sichern. Denn das Rennticket für den 16. Juli ist auch das Ticket für Mando Diao. Und für Inhaber von Fahrerlager-Tickets gibt es noch einen Vorteil, denn 3.000 von ihnen dürfen sogar in den Innenraum an die Rennstrecke, wo die Bühne steht.

Tickets bei München Ticket: von Lounge bis Family

Tickets gibt es in fünf verschiedenen Kategorien ab 29 Euro im Vorverkauf. Zusätzlich kann man das Fahrerlager für 20 Euro (im VVK) besuchen. Das Ticket fürs gesamte Wochenende gibt es ab 75 Euro. Wer die DTM als VIP erleben möchte, zahlt 345 Euro. Das Familien-Ticket (nur im VVK) kostet 119 Euro, wobei hier das Fahrerlager inklusive ist.

bmwolympia München. Am 6. Juli entscheidet das Internationale Olympische Komitee in Südafrika, wer den Zuschlag für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 bekommen wird. Bei der Live-Übertragung der Entscheidung in der BMW Welt haben auch prominente Persönlichkeiten ihr Kommen zugesagt. Unter anderem werden die Schauspieler Uwe Ochsenknecht und Axel Milberg sowie ihre Schauspielkolleginnen Marie Bäumer, Martina Gedeck, Christine Neubauer, Gerit Kling, Lara Joy Körner und Model Franziska Knuppe zusammen mit den Münchnern das Ergebnis mit Spannung erwarten. In Interviews mit Moderatorin Britta Hofmann werden sie den Besuchern in der BMW Welt die Zeit bis zur Olympiaentscheidung verkürzen und gemeinsam über die Chancen und Möglichkeiten von München 2018 diskutieren.

Olympisch feiern in der BMW Welt im Überblick

Wann:           06. Juli 2011

Was:              Ab 13:00 Uhr: Public Viewing mit Moderation, Live-Schaltungen nach Durban, Interviews mit prominenten Gästen und vieles mehr

Ab 14:00 Uhr: Games for Kids, Kurzauftritt Polarkreis 18

17:00 Uhr: Offizielle Verkündung der Entscheidung

Ab 18:00 Uhr: Aftershow-Party und Konzert Polarkreis 18

Wo:                In der BMW Welt, Am Olympiapark 1, 80809 München

bmw_welt_aura_dione Mit Hits wie „I Will Love You Monday“ eroberte sie auch hierzulande die Fans: Am 28. Mai gibt die dänische Singer-Songwriterin Aura Dione mit einem Konzert in der BMW Welt den offiziellen Startschuss zur „Langen Nacht der Musik“ in München. Mit ihrer Band und der für sie charakteristischen Mischung aus Pop, Indie und Folk wird die 26-Jährige das Publikum auf die über 400 Livekonzerte, Tanzdarbietungen und Kabarettvorstellungen in München einstimmen. Neben ihren bekannten Liedern wie „Song for Sophie“ und „Something from Nothing“ darf man sich auf den ein oder anderen neuen Song ihres im September erscheinenden neuen Albums freuen.

„Mit Aura Dione haben wir eine außergewöhnliche Künstlerin in der BMW Welt zu Gast. Wir freuen uns sehr, mit diesem besonderen Auftaktkonzert eine Münchner Nacht im Zeichen der Musik zu eröffnen“, so Thomas Muderlak, Leiter der BMW Welt.

Das Konzert findet am 28. Mai 2011 um 19:30 Uhr im Auditorium der BMW Welt statt und wird außerdem auch live auf Videowände in die Plaza übertragen. Bereits ab 19:00 Uhr sorgt ein DJ für Stimmung.

Tickets:

Karten für die Lange Nacht der Musik sind für 15,00 € an der Abendkasse ab 18.00 Uhr in der BMW Welt oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen in München erhältlich. Das Auftaktkonzert ist im Preis inbegriffen. Es besteht keine Sitzplatzgarantie. An der Abendkasse der BMW Welt erhalten Besucher gegen Vorlage ihres Tickets für die „Lange Nacht der Musik“ kostenfreie MVV Fahrscheine für eine Fahrt in die Innenstadt.

Klassik, Ragtime, Blues und Swing in der Konzertreihe im Doppelkegel der BMW Welt. 60 Klassik-Konzerte mit Stefan Laux in Kooperation mit Steinway & Sons in der Zeit vom 30. März bis 30. September 2011, immer Mittwochs, Donnerstags sowie Freitags 15:30 Uhr in der BMW Welt (Doppelkegel). Der Eintritt ist kostenlos.