mando Am 16. und 17. Juli startet im Olympiastadion ein Show-Event der Extraklasse. Neben atemberaubender Motorsport-Action auf dem 1,192 km langen Stadionkurs, können sich die Fans nun auf ein ganz besonderes musikalisches Highlight freuen: Mando Diao werden samstags mit ihrer Show das Olympiastadion rocken.

Die Rockband aus dem schwedischen Borlänge spielte sich mit Hits wie „Dance with Somebody“ oder „Gloria“ an die Spitze der europäischen Charts. Diese Songs stammen aus ihrem bisher erfolgreichsten Album „Give me Fire“, welches sogar Platin-Status erreichte. So konnten sich die fünf Schweden, die ihre Karriere Ende der neunziger Jahre in einer Garage starteten, endgültig als eine der internationalen Top-Bands etablieren.

Alle Besucher des DTM-Events in München kommen am Samstagabend in den Genuss eines unvergesslichen Konzerts von Mando Diao mit Rennstrecken-Atmosphäre.

Wer sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen möchte, sollte sich noch schnell Tickets im Vorverkauf sichern. Denn das Rennticket für den 16. Juli ist auch das Ticket für Mando Diao. Und für Inhaber von Fahrerlager-Tickets gibt es noch einen Vorteil, denn 3.000 von ihnen dürfen sogar in den Innenraum an die Rennstrecke, wo die Bühne steht.

Tickets bei München Ticket: von Lounge bis Family

Tickets gibt es in fünf verschiedenen Kategorien ab 29 Euro im Vorverkauf. Zusätzlich kann man das Fahrerlager für 20 Euro (im VVK) besuchen. Das Ticket fürs gesamte Wochenende gibt es ab 75 Euro. Wer die DTM als VIP erleben möchte, zahlt 345 Euro. Das Familien-Ticket (nur im VVK) kostet 119 Euro, wobei hier das Fahrerlager inklusive ist.