Beim Alpenrock werden Volksmusikelemente mit denen der Rockmusik kombiniert. Rhythmus und Instrumente sind der bayerischen Volksmusik angelehnt, Rock peppt das Ganze dann noch ordentlich auf. Der Alpenrock bekam mit Hubert von Goisern ein neues Gesicht. Vorher der breiten Masse relativ unbekannt und eher als “Volksmusik” vertan, zeigte Hubert von Goisern 2012 mit “Brenna tuats guad”, wie sehr diese “Volksmusik” beim breiten deutschen und österreichischen Publikum ankommt.

“Brenna tuats guad” lief in den deutschen Radios rauf und runter, Hubert von Goisern ist seither vielen ein Begriff. Auf seiner “Brenna tuats”-Tour haben Fans und Interessierte die Möglichkeit, noch mehr Alpenrock-Stücke kennenzulernen. Viele werden feststellen, dass hier nicht volksmusikähnlich herumgeschmalzt wird, sondern durchaus politisch und gesellschaftlich relevante Themen angesprochen werden.

Freitag, 9.11.2012 um 20:00 Uhr im Circus Krone