Archief voor de ‘Gasteig’ Categorie

st-petersburg-festival-ballett-der-nussknacker.jpg
Foto: Munich Music
De Notenkraker is een van de meest populaire balletten ter wereld – Elk jaar in de kersttijd wakker Notenkraker, Muizenkoning en de Sugar Plum Fairy om te leven en spelen we een van de beste verhalen voor jong en oud.
Tsjaikovski's ballet in München dit jaar vertegenwoordigd door het ensemble van het St. Petersburg Ballet Festival, Het publiek kan op bekende melodieën, Dansen en walsen neuriën rustig mee en dromen van verre winterlandschappen.
Zaterdag, 17.12.2011, 19.00, Gasteig München Koop tickets
Jüdisches Museum
Zu den Jüdischen Kulturtagen unter dem MottoKaleidoskop jüdischer Kulturenwird ein dem Motto gerechtes Programm geboten, Concerten, Diskussionen, Film, Lesungen und Vorträge beleuchten die jüdische Kultur in all ihren Facetten. Veranstaltet von der Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition starten die Kulturtage am 12.11. mit einem wunderschönen Konzert von Chava Alberstein, die zurStimme Israelsgewählt wurde. Zentraler Veranstaltungsort ist der Carl-Orff-Saal im Gasteig. Mit einer Lesung des Autors Eli Amir im Jüdischen Museum sind die Kulturtage dann am 22.11. beendet.
12-22.11.2011, weitere Infos unter: Jüdische Kultur München

Im Kulturzentrum Gasteig werden in 18 Tagen Bücher aus aller Herren Länder, jeden Genres und für alle Altersgruppen präsentiert. Auf der 52. Münchner Bücherschau kann man ungestört Schmökern oder auch prominenten Autoren aus dem In- und Ausland bei einer Lesung zuhören.

Over 300 Verlage aus Deutschland stellen circa 20.000 Bücher aus, hier ist sicher für jeden etwas dabei. Genres erstrecken sich von Fantasy über Historie, Romane, Wissens- und Sachbücher,Kinderen- und Jugendliteratur sowie Krimis fehlen ebenfalls nicht. Das Beste dabei: De toegang is gratis!

Dank sehr langen Öffnungszeiten können auch Berufstätige am Feierabend in aller Ruhe durch die Werke stöbern.

10.11.-27.11.2011
Öffnungszeiten täglich von 8-23 Klok
Viele weitere Infos unter

www.muenchner-buecherschau.de

Tschaikowskys Schwanensee erfreut sich seit über 100 Jahren der Beliebtheit beim internationalen Ballettpublikum wie kein anderes Werk aus dem klassischen Repertoire.

Die Geschichte erzählt in der feinsten traditionellen Ballettsprache vom Prinzen Siegfried, der Schwanenprinzessin Odette und dem Zauberer Rotbart, von Sehnsucht, Einsamkeit, Eifersucht, Wut, Schmerz und Glück und vor allem vom Sieg der Liebe über das Böse.

Muziek: P. I. Tschaikowsky
Choreographie: L. Iwanow und M. Petipa